PKV Vergleich Online – Private Krankenversicherung vergleichen

Haben Sie schon länger darüber nachgedacht in die private Krankenversicherung zu wechseln, dann ist es höchste Zeit, den ersten Schritt zu machen. Seit Januar 2011 ist es nämlich viel einfacher geworden aus der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in die private Krankenversicherung (PKV) zu wechseln. Stellen Sie einen Antrag auf die private Krankenversicherung online und überzeugen Sie sich selbst. Sie können aber selbstverständlich auch einen PKV Vergleich durchführen um mehr Fakten zu erhalten.

Die Versicherungspflichtgrenze wurde ab Januar 2011 von 49.950 € auf 49.500 € gesenkt. Durch diesen Schritt wurden viele gesetzlich Versicherte von der Versicherungspflicht befreit. Es ist zwar einfacher, leichter und attraktiver geworden aber man sollte dennoch immer erst einen Blick in einen PKV Online Rechner werfen bevor man sich für ein Angebot entscheidet. Die PKV ist aber nicht nur für Angestellte sondern auch für andere Berufsgruppen wie beispielweise Beamte, Freiberufler und Selbständige wesentlich attraktiver geworden. Sind Sie Student und nicht länger über Ihre Eltern in der GKV mitversichert, dann könnte sich ein Wechsel auch in Ihrem Fall lohnen. Die PKV hat aber selbstverständlich auch für die Pflichtversicherte in der gesetzlichen Krankenversicherung immer noch etwas zu bieten. Diese Personengruppe kann zwar nicht in die private Krankenversicherung wechseln aber sie kann sich jederzeit für eine private Krankenzusatzversicherung entscheiden.

Haben Sie sich bereits für einen Wechsel in die PKV entschieden, dann empfehlen wir Ihnen einen PKV Vergleich. Mit einem online Krankenversicherungsvergleich finden Sie nicht nur die besten Versicherungen und Versicherungsgesellschaften sondern Sie können auch erheblich an Ihren zukünftigen Versicherungsprämien sparen. Ein PKV Vergleich sollte also immer zu den ersten Schritten zählen.

Ein Nachteil entsteht in den privaten Krankenversicherungen für größere Familien aufgrund der PKV für Kinder. Entscheidet man sich selbst für die PKV, dann muss man sich gleichzeitig auch für die PKV für Kinder entscheiden, weil Kinder in der privaten Krankenversicherung nicht frei mitversichert werden. Beim Vergleich PKV / GKV müssen also auch solche Aspekte genau betrachtet werden. Mehr Informationen sowie Tipps zu diesem Thema finden Sie unter Ratgeber Krankenversicherung.
Die GKV ist für bestimmte Personengruppen immer noch die günstigere Alternative und aus diesem Grund sollte die Entscheidung gut durchdacht werden. Die Vorteile der PKV darf man bei der Entscheidung zwischen GKV und PKV aber selbstverständlich nicht ausser Acht lassen. Die wichtigsten Vorteile der PKV sind u.a. folgende:

  • die Beitragshöhe wird in der PKV nicht von Ihrem Einkommen bestimmt und kann durch eine Selbstbeteiligung optimal gesenkt werden

  • die PKV bietet verschiedene Zusatzkrankenversicherungen

  • dem Versicherten stehen mehrere PKV Tarife zur Verfügung

  • die privaten Krankenversicherungen bieten immer einen wesentlich umfangreicheren Versicherungsschutz als die gesetzlichen Krankenkassen

  • die PKV bietet auch bei Reisen ins Ausland einen umfangreichen Schutz

  • der Versicherte kann seinen behandelnden Arzt selbst aussuchen

  • die Versicherungsprämien enthalten bei der PKV auch die gesetzliche Pflegeversicherung und der Versicherte erhält im Pflegefall die gleichen Leistungen wie die Versicherungsnehmer in der gesetzlichen Krankenversicherung

Haben Sie die Möglichkeit, dann sollten Sie sich für die private Krankenversicherung entscheiden. Denken Sie aber immer daran, dass die Beitragshöhe in der PKV von vielen verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. Vor der Antragstellung ist es also sehr wichtig, dass Sie einen PKV Vergleich anfordern. Achten Sie beim PKV Vergleich immer auf die Richtigkeit der angegebenen Daten. Somit können Sie sicher gehen, dass Sie die passende Versicherung beim besten Anbieter finden werden. Darüber hinaus können Sie auch viel Zeit sparen, indem Sie Ihre neue Krankenversicherung online beantragen.

Wenn Sie von der GKV in die PKV wechseln oder wenn Sie ganz einfach die Krankenkasse wechseln möchten, dann müssen Sie sich immer bestens über alle Vor- und Nachteile informieren. Bestimmte Berufsguppen wie beispielweise Ärzte, können bei den meisten Versicherern von gleich mehreren Vorteilen profitieren weil sie als risikoarm eingestuft werden. Sollten Sie zu dieser Berufsgruppe gehören dann können Sie mit einem PKV Vergleich für Ärzte bessere Resultate erreichen.